Pfotenstar wird Fotostar…

…oder so ähnlich *hihi* Gestern war für mich ein seehr spannender, aber auch anstrengender Tag: Ich durfte mich neben einigen anderen Hunden bei einem Fotografentreffen als Model versuchen :-)

So wurde ich gestern – für meine Verhältnisse – noch mitten in der Nacht aus meinen süßen Träumen gerissen und Frauchen und ich machten uns auf den Weg zum Rochlitzer Berg. Dort angekommen, lernte ich jede Menge neue Vier- und Zweibeiner kennen und wir konnten uns erst mal alle ein bisschen beschnüffeln und miteinander toben. Dann ging es auch schon mit dem „Modeljob“ los ;-)

Vor der Kamera zu stehen, bin ich ja eigentlich schon gewohnt. Denn auch Frauchen rennt ständig mit so einem Ding rum und hält es auf mich und ich muss dann gaaanz still halten oder auf Kommando irgendwelche bestimmten Posen einnehmen. Gestern war das auch so, aber mit einem kleinen Unterschied: Gestern war nicht nur eine Kamera auf mich gerichtet, sondern sogar gleich 8 (wenn ich das an meinen vier Pfoten nicht falsch abgezählt habe *hihi*) und die haben auch noch alle immer so *klick* *klick* *klick* gemacht. Und dazu auch noch soo viele neu kennengelernte Zwei- und Vierbeiner. Also das war dann selbst für mich alles andere als einfach ;-) Aber Frauchen meinte, ich habe das wirklich suuuper gemacht, auch wenn ich zwischendurch schon mal auf meinen Schmoll-Modus umgeschalten hatte. Denn zu allem Überfluss wurde ich auch noch von einer Hornisse gestochen *motz* Nach reichlich Fürsorge und „Schmerz-Wegstreicheln“ von Frauchen war ich dann aber doch schnell wieder gut gelaunt und hatte im Nu den ollen Stich wieder vergessen.

Als kleiner Vorgeschmack auf die vielen schönen entstandenen Fotos zeige ich euch schon mal dieses hier – geschossen von der lieben Jenny von Chocoaussie Fotografie.

Es war für Frauchen und mich ein wirklich toller und auch lehrreicher Tag mit wunderbaren Zwei- und Vierbeinern bei zauberhaftem sonnigen Wetter.

Vielen Dank, dass wir dabei sein durften! Wir freuen uns schon aufs nächste Mal ;-)

*wuff* eure Yuma ♥

Advertisements

6 Gedanken zu „Pfotenstar wird Fotostar…

  1. Boahr – so richtige Fotomodels waren wir auch schon =).
    Das ist wirklich meeega witzig und die Zweibeiner sind dann immernoch vieel mehr in uns verliebt ;-).

    Das mit dem Stich ist wirklich gemein… *autschi*

    Wuffig Grüß, Deco u. Pippa

  2. Ohje, mich hat auch letztens eine Biene oder so gestochen und stell dir vor, der Stachel steckte sogar noch … zum Glück hat Frauchen ihn gefunden ;-)

    Was die Knipserei angeht, du machst dich wirklich gut als Model ;-) Ich steh ja auch öfter vor der Kamera und Frauchen meint, dass ich das richtig toll mache und so lange warte, bis Frauchen auf den Auslöser gedrückt hat ;-)

    *wuff* deine Lilly

  3. Wow Frauchen ist verliebt in dein tolles Foto ;-)
    Aber mal ehrlich dieses geknipse ist manchmal ein echt harter Job für uns,aber wenn die Befutterung stimmt..was tut man nicht alles für glückliche 2 Beiner ;-).
    Wir sind auf die weiteren Fotos gespannt,
    lieber Stubser Lila

  4. Liebe Yuma,
    ich finde dich unfassbar gut getroffen auf dem Foto. Dein Frauchen ist bestimmt sehr stolz auf dich.
    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß auf dem „Laufsteg“
    Sophia

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s